0800 / 720 5600

Gebührenfrei aus allen
deutschen Netzen

Ein bauseitigen normalen Stromanschluss über eine Steckdose – 
mehr brauchen wir nicht

Die Verlegung ist sowohl von außen als auch von innen möglich.
Das Steuergerät regelt automatisch, je nach Feuchtigkeit, die benötigte Strommenge und Niederspannung.

Bei unserer Feuchte-Analyse haben wir exakt ermittelt, wie viel Feuchtigkeit vorhanden ist und welches Störpotenzial anliegt. Danach richtet sich, welche Spannung zur Beseitigung der aufsteigenden kapillaren Feuchtigkeit eingesetzt werden muss. In jedem Fall liegt sie im Niederspannungsbereich, vergleichbar mit einem Klingeltrafo. Elektrosmog ist also kein Thema.

Für die präzise Platzierung der Anodenleitung im Mauerwerk messen wir die Höhe des Feuchte-und Salzhorizontes. Auch in Fliesenfugen kann im Einzelfall mittels Spezialmaschinen die sehr dünne Anode aus Edelmetall fast unsichtbar eingebracht werden.

Da das Drymat®System zum lang anhaltendem Schutz vor Feuchtigkeit auch nach der Trocknungsphase in Ihrem Haus verbleibt, setzen wir ausschließlich äußerst langlebige Elektroden aus einer (m) Titan-Edelmetalllegierung ein – das Beste, was wir auf dem Markt für Sie bekommen können."

Bei unserer Feuchte-Analyse haben wir exakt ermittelt, wie viel Feuchtigkeit vorhanden ist und welches Störpotenzial anliegt. Danach richtet sich, welche Leistung zur Beseitigung der aufsteigenden kapillaren Feuchtigkeit eingesetzt werden muss. In jedem Fall liegt sie im Niederspannungsbereich, vergleichbar mit einem Klingeltrafo. Elektrosmog ist also kein Thema.

Haben Sie Fragen zur Installation

Kontaktieren Sie Drymat