0800 / 720 5600

Gebührenfrei aus allen
deutschen Netzen

Nasse Wände, Kellerwände und Innenwände werden wieder trocken.

Es gibt aber Einzelfälle von nassen Wänden, da können selbst wir 
nichts ausrichten.

Einer unserer Grundsätze lautet: keine Experimente! Um sicherzustellen, dass der Einsatz des Drymat Systems auch zur Trockenlegung Ihres Hauses Erfolg verspricht, führen wir in jedem Fall eine gründliche Analyse durch.

Das Verfahren der elektrophysikalischen Entfeuchtung geht auf das Prinzip der Elektroosmose zurück – bitte sehen Sie sich dazu unser Video an. Damit ist das Drymat System die ideale Methode zur nachhaltigen Beseitigung aufsteigender kapillarer Feuchtigkeit. Im Rahmen unserer Analyse nach dem Wenner-Verfahren vergewissern wir uns, dass kein Druckwasser vorhanden ist und keine Wasserader anliegt. Ein weiterer sehr seltener Faktor, der selbst das Drymat System unwirksam machen könnte, ist ein pH-Wert unter 4 – hervorgerufen durch extreme organische Belastung, etwa durch die Düngung umliegender Felder.

Kurz und gut: das Drymat System wird bei Ihnen nur installiert, wenn die Erfolgschancen sehr, sehr hoch sind. Glücklicherweise ist das der Regelfall. Diese Drymat Erfahrungen haben viele zufriedene Kunden in ganz Europa sammeln können. Wann dürfen wir Sie überzeugen?

Mauerentfeuchtung mit dem Drymat®System. Nasse Wände, Kellerwände und Innenwände werden wieder trocken. Aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk. Trockenlegung und Entfeuchtung (Sanierung) von nassen Keller-Wänden - all das sind Themen, bei denen Ihnen die Profis von Drymat mit ihren Erfahrungen weiterhelfen: Telefon kostenfrei aus dem dt. Festnetz 0800 720 5600